Kostenlose Anzeige schalten  
 
Kontakt   |   Hilfe   |   Merkzettel   |   Login
 

Kleinanzeige Fine Young Cannibals Plakat Paris 85 FYC 1st Konzert vor nennenswertem Auditoriu

Anzeigen Details
Anzeigen Standort: 30457  Kleinanzeigen Hannover
Letzter Update: 09.12.2021
Anzeigenrubrik: Sammlungen
Anzeigen ID: SK1316552
Preis: 100 €
Anzeigen Bilder
Fine Young Cannibals Plakat Paris 85 FYC 1st Konzert vor nennenswertem Auditoriu
Fine Young Cannibals Plakat Paris 85 FYC 1st Konzert vor nennenswertem Auditoriu
Fine Young Cannibals Plakat Paris 85 FYC 1st Konzert vor nennenswertem Auditoriu
Fine Young Cannibals Plakat Paris 85 FYC 1st Konzert vor nennenswertem Auditoriu
Fine Young Cannibals Plakat Paris 85 FYC 1st Konzert vor nennenswertem Auditoriu
Kleinanzeigen Beschreibung
Jacques-Armand Cardon, Jahrgang 1936, ist ein französischer Illustrator. Der Lithograf, Graveur und Bildhauer veröffentlicht seine ersten Zeichnungen 1961. Er arbeitet für France Soir,  l'Humanité,  Charlie Hebdo,  L'Écho des savanes und zeichnet regelmäßig für Le Monde und den Canard enchaîné.
400. 000 Menschen besuchen das SOS Racisme-Konzert am Place De La Concorde, Paris, Frankreich, Europa, bei dem Künstler wie OMD (Orchestral Maneuvers In The Dark), Fine Young Cannibals auftraten
SOS-Rassismus-Konzert (1985)
Am 15. Juni 1985 fand  ein großes Konzert auf der Place de la Concorde statt
Die Veranstaltung wird manchmal Fête des Mates oder Concert des Mates genannt.

Diese Party ist die erste, die die Bewegung wenige Monate nach ihrer Gründung unter ihrem Motto Touche pas à mon pote organisiert. Die Organisation wird Jérôme Savary und Album Production4 anvertraut. Die Animation wird von Guy Bedos, Coluche und Michel Boujenah5 bereitgestellt. Viele Künstler folgen einander ein Dutzend Stunden lang auf der Bühne, darunter
Fine Young Cannibals

Harlem Désir hält eine Einführungsrede. Viele Persönlichkeiten, Mitglieder von SOS Racisme oder einfache Sympathisanten, sind hinter den Kulissen oder in der Öffentlichkeit präsent, insbesondere Julien Dray, Marek Halter, Bernard Henri Levy, Jack Lang, Miou-Miou, Guy Béart, Smaïn, Souad Amidou und Herbie Hancock .
Quellen zufolge besuchten zwischen 200. 000 und 500. 000 Menschen das Konzert4, 7, das um 5 Uhr morgens endete8. Die Veranstaltung wird durch öffentliche Zuschüsse (einschließlich des Kulturministeriums), öffentliche und private Sponsoren und Fernsehübertragungsrechte finanziert, die von TF1 bezahlt werden, das die Veranstaltung teilweise überträgt.
1 A Erhaltung
dekorativ
Mit dem Kauf werden keine Bildrechte erworben.
Nur zur Verwendung in Sammlungen oder als privater Wandschmuck
Anderweitige Nutzung muß vom Copyright-Inhaber genehmigt werden.
100 EUR
Gegen Höchstgebot zu verkaufen
Viel Spaß beim bieten!!
Tolles Sammlerobjekt !
Als Privatperson
verkaufe ich laut Bild und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen,
Pflichten, Garantien und
Haftungen sowie ohne Rücknahme,
ohne Reparaturanspruch, ohne Rückabwicklung und Umtauschrecht
des weiteren
nur gegen bares Geld (Euro) oder per Nachnahme (Post).
Privatverkauf. Keine
Garantie. Keine Gewährleistung. Keine Rücknahme.
Der Versand erfolgt jedoch ohne Haftung für
Transportschäden oder Verlust.
Der Käufer akzeptiert, dass es sich bei dem Angebot
um
keinen gewerblichen Verkauf im Sinne § 3 Abs. 5 des Fernabgabegesetzes handelt.
Bezahlung:
BARZAHLUNG bei Abholung
SEPA Banküberweisung (Vorkasse)
Bieten Sie nicht, wenn Sie
mit diesen Regeln nicht einverstanden sind.

Kontakt zum Anbieter
whatsapp 0151 555 26 577
Anbieter Homepage
Anzeige drucken
Anzeige löschen / melden  
Weitere Kleinanzeigen des Anbieters
5 Zi Wohnung 37603 Holzminden

5 Zi Wohnung 37603 Holzminden

Gepflegte 5 Zimmerwohnung, 2Etage, Schlafzimmer, Badezimmer, EBK, Abstellraum, Balkon und Garage. Kaution 2100, - Nabenkosten ca. 190, - Garagenmietpreis 50, - Verkehrsmittel Bus und ruhige Lage direkt am Kurpark und Wald whatsapp 0151 555 26 ...
1990 Schweiz Film Plakat Risvegli De Niro

1990 Schweiz Film Plakat Risvegli De Niro

Zeit des Erwachens (Originaltitel: Awakenings) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1990. Die Regie führte Penny Marshall, das Drehbuch schrieb Steven Zaillian auf der Grundlage von Oliver Sacks’ Buch Awakenings (Bewußtseinsdämmerungen, deutsch 1989). Die Hauptrollen spielten Robert De Niro und Robin Williams. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten, die der britische Arzt Oliver Sacks dekorativ Mit dem Kauf werden keine Bildrechte erworben. Nur zur Verwendung in Sammlungen ...
Plakat Moisan de Gaulles 1968 Pariser Grünen Vorläufer Cohn-Bendit

Plakat Moisan de Gaulles 1968 Pariser Grünen Vorläufer Cohn-Bendit

Plakat mit rs Gedicht von Roland Bacri Danksagung an Cohn-Bendit 1968 Mai verprügelter Student feiert die Grüne Revolution Zum Prager Frühling Titel zum Canard enchaîné Format. 31x39 gerollt 48 EUR Gegen Höchstgebot zu verkaufen Viel Spaß beim bieten!! Tolles Sammlerobjekt ! Als Privatperson verkaufe ich laut Bild und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen, Pflichten, Garantien und Haftungen sowie ohne Rücknahme, ohne Reparaturanspruch, ohne Rückabwicklung und ...
Apartment Wohnung Hannover Long let available 2021

Apartment Wohnung Hannover Long let available 2021

Apartment We are moving out of Germany due to professional reasons, and we are looking for a new tenant The contract comes with the notice period of 36 month it will be available now Wohnung Wunderschöne helle Lage Nähe Sportpark und Grün Küche , Decken und Wände frisch saniert. Tolle Lage, in nur wenigen Min. in der City Einkaufsmöglichkeiten direkt in 1-3 Min. zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel einfach zu erreichen . Ich vermiete eine lichtdurchflutete und schöne ...
Sine Karikatur Plakat Judaika von Paris bis Portugal

Sine Karikatur Plakat Judaika von Paris bis Portugal

Von 1981 bis 2008 war Siné Zeichner bei der Zeitschrift Charlie Hebdo. Der Herausgeber, Philippe Val, entließ ihn 2008, weil er ihm antisemitische Polemik gegen die jüdische Schwiegertochter des Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy vorwarf. Die Ligue Internationale Contre le Racisme et l’Antisémitisme erwirkte wegen dieser Polemik und wegen einer weiteren Serie von Zeichnungen, die sie als Verunglimpfung muslimischer Frauen bewertete, eine Anklage gegen Siné. Im November 2009 wurde Siné in erster ...
Anzeigen

Ähnliche Kleinanzeigen
1975 Ausstellungs Plakat Jugendstil Architektur Guimard Muenster
Art Nouveau Ausstellung Hector Guimard im Landesmuseum Muenster Sonst war der Designer nur noch in Muenchen zu sehen Entwurf Design Prof. Dmitrij Werschbizkij, Münster Druck Cramer 19 EUR Gegen Höchstgebot zu verkaufen Viel Spaß beim bieten!! Tolles Sammlerobjekt ! Als Privatperson verkaufe ich laut Bild und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen, Pflichten, Garantien und Haftungen sowie ohne Rücknahme, ohne Reparaturanspruch, ohne Rückabwicklung und Umtauschrecht des ...

1977 Festival Avignon Orginal Plakat Palais des Papes
Das Museo de la Solidaridad – dem Konzept nach ein freies, allen zugängliches Museum mit dem Ziel, das geopolitische Monopol auf die Kunst sowie die Privilegien der Museen in den kapitalistischen Metropolen herauszufordern – bot eine Sammlung „des Volkes für das Volk“. Mehr als siebenhundert Kunstwerke waren eingetroffen, ehe der Militärputsch vom 11. September 1973 dieser Aktion ein Ende setzte: Sämtliche Kunstwerke wurden vom Militär beschlagnahmt. Von 1975 bis 1989 begannen die Gründer*innen ...

Weinlese 15. Jahrhundert Buchkunst. vor Gutenberg Plakat 1956
Die Brüder von Limburg (Paul,  Johan und Herman) waren um 1385 geborene niederländische Miniaturmaler  aus Nimwegen, die in Bourges und Paris arbeiteten. Sie malten als bekanntestes Werk das Stundenbuch Très Riches Heures des Herzogs von Berry aus, Das Ergebnis der Arbeit der Brüder an den Belles Heures begeisterte den Herzog von Berry dermaßen, dass er ihnen um 1413 ein weit ambitionierteres Projekt anvertraute, ein weiteres Stundenbuch, das als Très Riches Heures bezeichnet wird, ...

1964. Plakat Genf 150 Jahre Eidgenosse. Museum Rath Exposition
Der Beginn der Helvetischen Revolution am 17. Januar 1798 im Liestal erschütterte die Alte Eidgenossenschaft. . . . Der französische Sieg brachte die militärische Besetzung eines grossen Teils des Territoriums der heutigen Schweiz durch Frankreich und die Gründung der Helvetischen Republik als Tochterrepublik mit sich. Der französische Kaiser Napolon diktierte der Schweiz 1803 unter dem Titel Mediation eine föderalistische Verfassung, GE, VS und JU wurden von Frankreich annektiert ...