Kostenlose Anzeige schalten  
 
Kontakt   |   Hilfe   |   Merkzettel   |   Login
 

1 - 20 von 5128

Kleinanzeigen Herzogenrath

Grotrian Steinweg Klavier 130 von Klavierbaumeisterin aus Aachen
- großes gebrauchtes G r o t r i a n S t e i n w e g Klavier 130 - Seriennummer: 25. 148 - Baujahr 1911 - Mechanik, Tastatur und akustische Anlage komplett restauriert - gute, präzise Spielart - kraftvolle Bässe, wunderschöner Klang - originale, feinste Tastatur - Gehäuse in schwarz glänzend Polyester (Neu lackiert, ohne Gebrauchsspuren) - 88 Tasten - Abmessungen: 151 cm breit, 130 cm hoch, 66 cm tief - 2 Pedale - mit Moderator (und nostalgischen Moderator Schalter, siehe Foto) - mit Konsole - ...
Yamaha U 1 Klavier von Klavierbaumeisterin aus Aachen
- sehr schönes gebrauchtes YAMAHA U 1 Klavier - U1A - Seriennummer: 4. 161. 388 - Baujahr 1986 - YAMAHA-Mechanik und Instrument sind in sehr gutem Zustand - Gehäuse schwarz Polyester hochglanz, keine Gebrauchsspuren - Abmessungen: 150 x 121 x 61 cm (B x H x T) - Gewicht ca. 240 kg - 3 Pedale - mit Konsole - mit Rollen - Beschläge in Messing - Tastatur: Kunststoff weiß - sehr gepflegter Zustand, frisch gestimmt - von Klavierbaumeisterin geprüft und intoniert - kostenlose Garantiestimmung nach 6 ...
Relief-Heiligen-Bild Eiche 58x35 antik
Handgearbeitetes Relief-Bild 58cm x 35cm in Eiche. Alter: Um 1900. Fein herausgearbeitete religiöse Darstellung. Alte Handwerks- Volkskunst. Rückseite mit einer Platte verkleidet. Guter Zustand, minimale Bereibungen. Ich war 45 Jahre Sammler, Kunsthändler und Experte für alte und antike Kunst. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie, schnell, sicher. Tel. -Kontakt über Festnetz möglich. Preis: 198, - inkl. Versand. Der führende deutsche Kunst- Auktions- Handel berichtet gerade "Kunst in der ...
Violetter Knoblauch aus Las Pedroñeras
Seit vielen Jahren bauen wir selber violetten Knoblauch an, um daraus unseren schwarzen Knoblauch reifen zu lassen. Er gilt als einer der qualitativ hochwertigsten Knoblauchsorten der Welt. Unser violetter Knoblauch aus Las Pedroñeras hebt sich von anderen Knoblauchsorten durch eine geschützte Herkunftsbezeichnung ab. Diese Bezeichnung garantiert ebenso eine traditionelle Produktionsweise. Violetter Knoblauch ist berühmt für einen intensiven scharfen Knoblauchgeschmack. Die äußeren Schale ist ...
Orientteppich Saruk Ziegler (T038)
Maß in cm: 240 x 176 Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Pakistan, neue Ziegler Manufaktur, eigentlich eine alte berühmte persische traditionsreiche Manufaktur, hat vor ca. 60 J. den Betrieb eingestellt, wurde in Pakistan wiederbelebt. Machen sehr gute Teppiche, fast nur Einzelstücke. Kette und Schuss: Baumwolle. Maß in cm: 240 x 176, 4, 22m2. Flor: Schafwolle. Knoten: Ca. 350. 000 per m2. Der Teppich ...
Sammler-Teppich Ghom Seide alt Top (T034)
Maß ohne Fransen in cm: 160x102. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Ghom, auch Qom Kum Qum. Material: Seide auf Seide. Knoten: Persisch, asymmetrisch. Ca. 800. 000 per m2. Gesamtarbeitszeit mindestens 16 Monate. Anfang: Schmaler Kelim, Fransen bzw. Schlaufen, original. Abschluss: Verwebt, original. Alter: Ca. 70 Jahre. Zustand: Neu, unbenutzt. Bemerkungen: Perfektes fehlerfreies, ...
Nomaden-Sammler-Teppich Saryk antik (T039)
Maß in cm: 185 x 111. Bei einem Orientteppich kann es sich um originale alte Volkskunst handeln, oder um eine simple Massenproduktion. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Turkmenistan, Turkestan, Stamm der Saryken. Der Teppich besteht aus 616. 000 Knoten = da stecken 7 Monate Handarbeit drin Kette und Schuss: Schafwolle. Flor: Schafwolle. Dichter bürstenartiger, fester Flor. Knoten: Persisch, asymmetrisch. Ca. 300. 000 per m2 Anfang: Kelim, Fransen verknotet. ...
Orientteppich Ghom Seide TOP (T044)
Maß in cm: 164 x 110. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Seidenteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Ghom, auch Qom Kum Qum. Maß ohne Fransen in cm: 164 x 110. Knoten: Persisch, asymmetrisch, über 800. 000 per m2. Der Teppich besteht aus 1. 443. 200 Knoten = insgesamt ca. 18 Monate Arbeit. Kette: Naturseide. Flor: Naturseide. Farben: Naturfarben. Anfang: Schmaler Kelim, Fransen bzw. Schlaufen, original. Abschluss: Schmaler ...
Orient-Teppich Tibet alt 151x69 (T052)
Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Maß cm: 151 x 69. Ursprungsland: Tibet. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Knoten: Symmetrisch, türkisch, handgeknüpft. Alter: Ca. 50 Jahre. Zustand: Unbeschädigt, alles original, kleine farbliche Veränderungen sind altersbedingt und normal. Der Teppich wurde entstaubt, gewaschen und desinfiziert. Bemerkungen: Dicht, fest und hochflorig geknüpft, eigentlich sehr ...
Sammler-Teppich Abadeh 155x103 antik (T055)
Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran, Südpersien Abadeh. In 2000m Höhe, eine Region, die bei uns schon zum Hochgebirge zählt, liegt Abadeh mit seinen 10. 000 Einwohnern. Ein Gebiet mit fast nur Wüste und Gebirge, seit der Nomadenzeit wird auf waagrecht liegenden Knüpfstühlen geknüpft. Der Teppich besteht aus 576. 000 Knoten = mindestens 6 Monate Handarbeit. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. ...
Orientteppich Bidjar Tekap TOP (T058)
Maß in cm: 306 x 245 Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Tekap-Bidjar. Nordwestpersien, in 1900m Höhe, heute 37. 000 Einwohner. Tekap, kleiner Ort 50 km entfernt von Bidjar, die Teppiche dort werden von Afscharen hergestellt, beide sind weltberühmt wegen ihrer äußerst haltbaren und hochwertigen Teppiche. Genau genommen ist der Tekap kein Bidjar, aber wesentlich feiner. Maß in cm: 306x245, von ...
Sammler-Teppich Isfahan alt ca. 7,  7 Mill. Knoten (T061)
Maß in cm: 310x250. 7, 75 m². Ein Orientteppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran, Isfahan. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Kork- auch Kurkwolle genannt, Wolle aus dem Hals und Brustbereich junger Hochlandschafe, bessere Wolle gibt es nicht, sehr fein, elastisch und doch fest, ergibt ...
Sammler-Teppich Tekke-Buchara antik (T065)
Maß cm: 275 x 90. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Unzählige mal in Pakistan kopiert, hier ein Original. Ursprungsland: Importiert aus Russland, jetzt Turkmenistan. Provenienz: Buchara, Stamm der Tekke, sie waren im 19. Jhdt. , der bedeutendste Turkmenenstamm. Siehe Abb. 6. Kette und Schuss: Schafwolle. Flor: Schafwolle. Schirasi, seitliche Einfassung: Einfach, blau. Knoten: Persisch, asymmetrisch. 500. 000 Knoten per m2. Arbeitszeit mehr als 1 Jahr. Farben: ...
Sammler-Teppich Isfahan mit Seide antik (T125)
Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise Ursprungsland: Iran, Isfahan. Maß in cm: 202 x 141 Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle und Seide. Knoten: Asymmetrisch, persisch, ca. 500. 000 Knoten per m2. Gesamt 1. 425. 000 Knoten. Künstler entwerfen solche Muster Knoten für Knoten auf Millimeterpapier, damit es in den Ecken symmetrisch aufgeht, ist besonders schwierig wenn es sich einzelne Musterpartien nicht wiederholen Anfang ...
Orientteppich Ghom mit Seide Top (T035)
Maß in cm: 220 x 138 = 3, 4m2. Neuware unbenutzt. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Ghom bzw. Qom (auch Kum oder Qum). Der Teppich besteht aus 1. 700. 000 Knoten. Mit Entwurf und Materialherstellung gut 11/ 2 Jahre Handarbeit. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle und Naturseide. (Kork- auch Kurkwolle genannt, Unterwolle aus dem Hals und Brustbereich junger Hochlandschafe), sehr ...
Orientteppich Kaschmir fein alt (T037)
Maß 148 x 89 Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Nordindien, Kaschmir, Region Srinagar. Der Teppich besteht aus 790. 320 Knoten. . Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Merzerisierte Baumwolle (Baumwolle veredelt, deren Struktur durch einen chemischen Prozess verändert wurde), ist aufwändig und teuer, ist keine Kunstseide, ist aber von Seide optisch nicht zu unterscheiden. Knoten: Türkisch, symmetrisch. Maß in ...
Illustrierte Zeitung von 1910 (R002)
Jugendstil-Ausgabe. 52 reich illustrierte Seiten, 43cm x 31cm. Sachsen-Coburg und Gotha. Kulturbilder aus Deutschland 1: Nummer 3478 Hundertvierunddreißigster Band. 24. Februar 1910. Verlag von J. J. Weber in Leipzig- Einzelpreis dieser Nummer 1, 50 Mark. Zustand: Deckblatt an den Rändern berieben, Einrisse, provisorisch befestigt. Der Rest ist relativ gut erhalten. Bemerkungen: Viel über Kunst und Kultur, den Adel, viele Werbe-Anzeigen. Tel. -Kontakt über Festnetz möglich. Preis in ...
Drucker Brother MFC-J625DW
Biete hiermit einen Drucker Brother MFC-J625DW mit diversen Druckerpatronen an. Einziger Nachteil: Farbe schwarz druckt nicht mehr. Ist evtl. etwas für Profibastler. ...
Orientteppich Tibet 330x72 alt (T068)
Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ursprungsland: Tibet. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Schurwolle. Maß in cm: 330x72, 2, 78 m2 Knoten: Symmetrisch, türkisch, handgeknüpft. Alter: Ca. 50 Jahre. Zustand: Sehr gut, alles original, das changieren der Farben geschieht besonders bei hochflorigen Teppichen durch den Lichteinfall, ist aber auch altersbedingt, wurde das Grün durch mischen von blau und gelb erzeugt, ...
Nomaden- Teppich Salor Engsi Hatschlu ca. 1800 (T070)
Maß cm: 222 x 157. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise. Ab dem 18ten Jhdt. handelt es sich um museale Kulturgüter, besonders wenn es sich um einmalige Sammlerteppiche handelt. Ursprungsland: Turkestan, Turkmenistan, Zentralasien. Provenienz: Stamm der Saloren. Kette und Schuss: Schafwolle. Flor: Schafwolle. Maß cm: 222 x 157. Schirasi, seitliche Einfassung: Doppelt, schwarz. Knoten: Persisch, asymmetrisch. Farben: ...


0